Liesel kocht! Markt der KOSTbarkeit

am 18.10.2019 ab 14 Uhr werden „Notruf Mülltonnenkante“, die „Slow-Food-Youth Göttingen“ und unter anderen auch wir gemeinsam den Rathausvorplatz rund um das berühmte Gänseliesel zu einem Markt der KOSTbarkeit verwandeln. Wir wollen aufzeigen, dass Lebensmittel stärker wertgeschätzt und weniger verschwendet werden sollten und wie das gelingen kann.

mehr Infos: facebookveranstaltung von liesel-kocht

oder: (kostenpflichtiger) Artikel im Göttinger Tageblatt

Rund ein Drittel der Lebensmittel landen in Deutschland in der Tonne. Quelle: dpa-Zentralbild / Göttinger Tageblatt

unser regelmäßiger Gruppentreff

Jeden zweiten Dienstag treffen wir uns als Gruppe im GUNZ (Göttinger Umwelt und Naturschutz Zentrum (Geiststr.2)) ab 19 Uhr. Wir planen Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Müll in Göttingen und tauschen uns über Tips und Tricks zur Müllvermeidung im Alltag aus. Komm‘ einfach vorbei, wenn Dich die Thematik auch interessiert und Du in Göttingen für Abfallvermeidung aktiv werden willst.

Jede*r ist herzlich willkommen 🙂

Wir freuen uns schon!

„Zero Waste – Ein Leben ohne Müll?“ – Veranstaltung mit Shia und Hanno Su

Am 28.09.2019 präsentieren wir von 15 – 17 Uhr im Zentralen Hörsaalgebäude der Uni Göttingen ZHG Raum 011 einen Vortrag und Diskussion mit Shia und Hanno Su von wastelandrebel.com zum Thema „Zero Waste – Ein Leben ohne Müll?“

Shia mit ihrem „Müllglas“ © Wastelandrebel.com

Mehr Infos gibt es auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/events/1230391373751738/

(Eine Veranstaltung von Zero Waste Göttingen und der Energieagentur Region Göttingen e.V. mit Wasteland Rebel)

Aktionstag | Sa. 29.06. | 10-17Uhr | Innenhof St. Michael (Kurze Str. 13)

Nach den Prinzipien von cradle to cradle und zero waste bieten wir am kommenden Samstag, den 29. Juni, ein abwechslungsreiches Programm rund um die Themen (Plastik-) Müllreduzierung, Do-it-yourself und Kreislaufwirtschaft an. Wir veranstalten diesen Aktionstag in Kooperation mit u.a. der Energieagentur Göttingen e.V., dem Unverpacktladen „Wunderbar Unverpackt“, der Cradle-to-Cradle Regionalgruppe Göttingen e.V., der khg und „Maßliebchen“ zusammen. Stattfinden wird das Programm zwischen 10 und ca. 17Uhr im wundervollen Innenhof der St. Michaels Kirche (Kurze Str. 13).

Besucht unsere kostenlosen Workshops, um praktische Dinge selbst herzustellen: Kosmetikartikel, Putz- und Waschmittel, Pflege- und Hygieneprodukte, Brettspiele und viele weitere Sachen. Erfahrt, wie aus alten Materialien neue Sachen werden: aus alten Schallplatten entstehen Obstschalen oder aus Stoffresten Bienenwachstücher. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos.

Filmvorführungen, Vorträge und unsere Info-Ecke informieren euch darüber, wie ihr Umwelt- und Klimaschutz im Alltag ganz einfach und praktisch umsetzen könnt.

Für euer leibliches Wohl sorgen der Verkauf von Kuchen & Waffeln sowie leckere vegane Gerichte. Gewinnt tolle Preise über unsere Tombola: Die Erlöse werden dem Projekt Pacific Garbage Screening gespendet.

Kommt einfach vorbei, wenn euch das Thema auch interessiert.

Wir freuen uns auf einen aktionsreichen Tag mit euch!

Führung – Entsorgungsbetriebe Göttingen | Mo. 08.04.2019 | 11 – 12:30Uhr

Liebe Leute,

wir besichtigen kommenden Montag, den 08.04. die Entsorgungsbetriebe Göttingen und werden dort von 11Uhr bis 12:30Uhr eine fachkundige Führung bekommen.

Wer sich die Entsorgungsbetriebe schon immer mal anschauen wollte ist herzlich eingeladen sich unserer Gruppe anzuschließen!

Wir werden uns um 10:30Uhr vor dem GUNZ (Geiststr.2) treffen, um gemeinsam zum Recyclinghof (Rudolf-Wissell-Str. 5) zu radeln. Wer direkt dorthin kommen möchte, kann dies auch tun. Treffpunkt ist um kurz vor 11Uhr das Verwaltungsgebäude an der Information.

Da die Führung für eine begrenzte Zahl an Teilnehmenden angeboten wird, bitten wir um eine kurze Anmeldung (Email bitte an fabiennebuchmann@web.de), damit wir einen Überblick haben, wie viele Menschen Interesse haben.

Wir freuen uns auf spannende Einblicke in die göttinger Abfallwirtschaft!

Die Zero-Waste Gruppe Göttingen

regelmäßiger Zero-Waste-Gruppentreff: zweiwöchentl. Di. ab 19Uhr im GUNZ

Unsere Zero-Waste Gruppe Göttingen trifft sich jetzt jeden zweiten Dienstag (in den ungeraden Kalenderwochen) ab 19 Uhr im Seminarraum des Göttinger Umwelt- und Naturschutzzentrums (GUNZ, Geiststr.2).

Falls ihr Lust habt euch zum Thema Müllvermeidung mit Anderen auszutauschen und was in Göttingen zu dem Thema auf die Beine zu stellen, kommt gerne zu unseren Treffen!

Wir sind ein Zusammenschluss aus Leuten, die sich dafür interessieren, wie mensch den/ eigenen Müll reduzieren kann. Dafür schauen wir gemeinsam kurze Dokus, diskutieren über Möglichkeiten im eigenen Alltag Müll zu vermeiden, füttern unsere Homepage mit Hintergrundwissen rund ums Thema Müll-Vermeidung und wo/ wie mensch das in Göttingen angehen kann und organisieren gemeinsam Veranstaltungen zu diesem Thema.

Wenn auch dich das interessiert, komm gerne vorbei! 🙂